Startseite

Herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Schön, dass Sie sich für unseren Chor interessieren. In den verschiedenen Kategorien finden Sie wichtige Informationen aber auch viele Einblicke rund um das Chorleben in unserem Verein.

Der Madrigalchor Werl

Der Chor wurde 1968 von Emmerich Irrgang als Singkreis der  damaligen VHS Werl  ins Leben gerufen. Seit Gründung versteht sich der Chor als ambitionierter Laienchor, singt und probt montags um 19:45 Uhr im Walburgahaus der Propsteigemeinde, Kirchplatz 3 in 59457 Werl, unter der Leitung von Jörg Segtrop und zählt zur Zeit 64 aktive Sänger und Sängerinnen.

Mai-2-2014(1)                                                          Zum Vergrößern bitte Doppelklick auf das Bild

 

Mit zwei besonderen Konzerten präsentierten wir auch über die Grenzen Werls hinaus, in St. Bonifatius Bad Sassendorf (Samstag, 2.7. um 15.00 Uhr ) sowie in der Christophorus-Kirche in Werne (Sonntag, 3.7. um 17.00 Uhr) Highlights der barocken Musik für Chor und Orchester. Gemeinsam mit dem Orchester Musica Antiqua Markiensis wurden Werke von Antonio Vivaldi, Domenico Dragonetti sowie das MAGNIFICAT von Francesco Durante zu Gehör gebracht.

Klicken Sie hier, um das Plakat anzuschauen  ↓                              Lesen Sie mehr unter  >AKTUELLES<

Plakat 2016-07-02, Durante, Bad SaSssendorf, Version 2(1)

2obasaMadrigalchor

Wir waren dabei- beim ,, Weite wirkt festival“ im Gerry Weber Stadion in Halle/Westfalen! Bei einem unbeschreiblich beeindruckenden Chorerlebnis durften wiar am 7.5.16 um 20.00 Uhr mitwirken und werden von diesem wunderschönen Chorwerk ,,The Peacemakers“ von Karl Jenkins noch lange getragen.

Lesen mehr dazu unter AKTUELLES

Halle 7.5.16-17

Mit seinem primär geistlichen Repertoire avancierte der Chor schon früh zum „Haus-Chor“ an der Wallfahrtsbasilika zu Werl. Er begleitet seit vielen Jahren das Werler Wallfahrtsjahr von der feierlichen Eröffnung am 01. Mai bis zum Ende der Wallfahrt an Allerheiligen. Dabei präsentiert sich der Chor durchaus auch in anderen Werler  Kirchen, wie der Propsteikirche St. Walburga , in St.Peter, in St. Norbert oder der evangelischen Pauluskirche.

 chor-1

Zum Repertoire des Chores gehören sowohl Werke alter Meister als auch Musik zeitgenössischer Komponisten. Ausflüge in andere musikalische Stilrichtungen der Chormusik halten das Chorleben spannend und anspruchsvoll. Hier nur einige Titel aus unserem aktuellen Repertoire: – Abendlied (Josef Rheinberger), The ground (Ola Gjeilo), God be in my head (Andrew Carter), Singet dem Herrn ein neues Lied ( Johann Pachelbel), Das ist meine Freude (Johann Ludwig Bach), Messe in cis-Moll (Louis Vierne), O Herr, unser Gott, wie herrlich ist dein Name (Michael W. Smith), Domine!Ad adjuvandum me festina (Homilius), Cantate domino canticum novum (Hans Leo Hassler), All creation worships you (Kirk Dearman,Jim Mills), A clare benediction (John Rutter), Alle Dinge dieser Welt (John Rutter), Jauchzet dem Herrn, alle Welt (F. Mendelsohn Bartholdy), Missa brevis in C (Robert Jones), Richte mich, Gott (F.Mendelsohn Bartholdy), Song of devotion (James Biery), Vater unser (Christian Heinrich Rinck), Alleluia (Hammerschmidt), Ave Maria (Igor Strawinsky).
Heute leitet Jörg Segtrop die musikalischen Geschicke des Chores. Mit viel Engagement und seinem Ideenreichtum animiert er die Sängerinnen und Sänger  immer wieder zu Höchstleistungen. Er versteht es, mit viel Freude und Spaß an der Sache, den Chor zu fordern und zu fördern.

Probenarbeit WO 8

Unter ,,Aktuelles“ halten wir Sie auf unserer Homepage über die Choraktivitäten auf dem Laufenden.

Proben

Wir freuen uns über neuen Zuwachs. Sie haben Interesse bei uns mitzusingen oder möchten einmal bei uns ,,reinschauen“ und ,,reinhören“???

Sie sind herzlich willkommen!! Wir proben montags von 19.45 Uhr bis 22.00 Uhr im Walburgahaus, Kirchplatz 3 in Werl.
In den Schulferien findet keine Chorprobe statt.